Wir haben eine neue Homepage: www.goesharder-aussies.de

   Sie ist noch im Aufbau, aber stöbern Sie trotzdem darin. Ich hoffe sie gefällt Ihnen.


Yuma steht jetzt für geeignete Fremdhündinnen limitiert als Deckrüde zur Verfügung.


16.07.2017:
Am 15. bis 17. Mai 2017 war Bianca Weniger bei uns zu Besuch. Sie hatte ihre Hündin Blueeyes Power´s Black Pearl Panya dabei, die läufig war und mit unserem Yuma Hochzeit feiern sollte. Die beiden Hunde verstanden sich auf Anhieb und Yuma durfte seiner "Lieblingsbeschäftigung" nachgehen. Heute hat uns Bianca mitgeteilt, dass 6 Welpen bei dieser "Liebesbeschäftigung" entstanden und gesund geboren sind. Es sind 1 redmerle Hündin, 2 redmerle Rüden, 2 redtri Rüden und 1 bluemerle Rüde. Wir können nur sagen: Herzlichen Glückwunsch zu diesen wunderschönen Welpen und wir hoffen, dass alle ein schönes Zuhause finden.

                             
                                                                             Mama Panya mit ihren 6 Welpen.


Am 01. Juni 2017 mussten wir unsere geliebte Gioia über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Über 11 Jahre hat sie uns begleitet. Sie war, genau nach ihrem Namen Gioia, unsere Freude und unser Edelstein, sie war etwas ganz Besonderes! Mit Gioia fing unsere Zucht an. Sie war eine gute Mutter, Großmutter und ist sogar Uroma geworden. Liebe Gioia, machs gut in der anderen Welt, bis wir uns da wiedersehen.



In der Zeit vom 18.09. bis 28.09. haben wir Urlaub in Grambek bei Mölln gemacht. Alle 6 Hunde waren mit dabei. Es ist eine schöne und ruhige Gegend, die zu Spziergängen einlädt. Am 24.09. war auf dem Gelände der Hundeschule von Britta Grunau eine Züchterversammlung mit anschließender Jahreshauptversammlung und am 25.09. ein Wesens- und Anlagentest, sowie Körung des ASHZG. Wir hatten ein super Wetter und die Hunde mit ihren Menschen hatten viel Spaß. Von unseren Hunden hat zwar keiner teilgenommen, aber eine Tochter von Ida und Yuma, Goesharder´s Autumn Leaves, genannt Toffee Fee, war dabei und hat sowohl den Test als auch die Körung mit Bravour bestanden. Wir waren glücklich zu sehen, wie Toffee Fee sich entwickelt hat und wie super sie mit ihrer Besitzerin harmoniert. Ein echt tolles Team!

                     

Toffee Fee beim Wesens- und Anlagentest.                                           Mit ihrem Frauchen bildet sie ein tolles Team.

                     
Susie Last (mit den Locken) mit ihrer Helferin Stefanie.                                                   Luca bei der Körung.




02.02.2015:

Wir haben einen intgeressanten Blog gefunden. Es handelt sich um den Tierarzt Ralph Rückert aus Ulm. In seinem Blog behandelt er die unterschiedlichsten Themen durchaus kritisch und gut zu lesen. Daher haben wir seine Homepage auf unserer Linkseite verlinkt.